Bitte wählen Sie Ihr Land und die gewünschte Sprache aus

 
Uzin Youtube channelFacebook Page
Award-Logo
 

 Haben Sie Fragen?

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. 

 zum Kontaktformular 
 
 

Merkliste (0)

 
 

Unsere Erfolgsgeschichten

Lesen Sie die Erfahrungsberichte unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verschaffen Sie sich einen Eindruck über die Perspektiven und Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten. Starten Sie Ihre eigene Erfolgsgeschichte. Mit uns!

Zukunftsperspektiven

alle ausklappen alle schließen

Alexander Mitteltann, Chemikant

Schon in der Schule habe ich mich besonders für naturwissenschaftliche Fächer interessiert und wollte dann unbedingt einen Beruf in der Chemiebranche erlernen. Über das Internet bin ich auf die Uzin Utz AG aufmerksam geworden, die den Ausbildungsberuf Chemikant anbietet. Meine Ausbildung in den Jahren von 2002 bis 2005 wurde auf 3 Jahre verkürzt. Mit meiner Berufs- und Arbeitgeberwahl bin ich mehr als zufrieden.

Was mich besonders am Unternehmen als Ausbildungsbetrieb begeistert hat, war, dass die Ausbilder im Betrieb bei Schulproblemen geholfen und im Betriebsunterricht den gelernten Stoff nochmals vertieft haben. Das bieten nur wenige Unternehmen an und es hat mir sehr beim Lernen geholfen. 

Aber auch sonst gab es hier viele positive Aspekte: Wir durften eine Woche lang in einer unserer ausländischen Tochtergesellschaften arbeiten, es gab einen alljährlichen Azubi-Ausflug und wir halfen in sozialen Projekten. Wir haben z.B. mit allen Azubis für ein Altenheim einen „Erlebnis-Barfuß-Parcours“ gebaut. Das hat das Gemeinschaftsgefühl und die Teamfähigkeit sehr gefördert. Eine weitere Sache ist die mit unserer Azubi-Firma „JuzinIOR“, bei der es viele kleine und große Herausforderungen gibt. Da kann man auch mal kreativ werden und Projekte außerhalb des Produktionsbereichs verwirklichen. 

Man hat hier auch wirklich gute Aufstiegschancen – bereits ein Jahr nach Ausbildungsende bin ich Vorarbeiter geworden. Und es soll noch höher hinausgehen. Das Gute ist hier: Wenn jemand Potenzial hat, dann geht man auf die Leute zu und sie bekommen jede erdenkliche Art an Unterstützung. Das finde ich klasse.“

Andreas Renz, Operations Manager

„Nach Abitur und Zivildienst habe ich bei der Uzin Utz AG eine Ausbildung zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation „Internationales Wirtschaftsmanagement“ gemacht. Danach bin ich direkt in die Abteilung „SAP Anwendung“ eingestiegen – für mehr als drei Jahre. Schließlich hat mir das Unternehmen eine absolute Top-Chance gegeben: Seit Oktober 2006 bin ich als Operations Manager bei unserer Tochterfirma UFLOOR Systems Inc. in den USA tätig. Das Aufgabengebiet umfasst sämtliche Unternehmensbereiche wie die Definition von Geschäftsprozessen, die Disposition der Lagerhaltung, sämtliche Marketingaufgaben und die Vertriebsunterstützung. Eine andere Kultur kennen zu lernen und sich hervorragende Englischkenntnisse anzueignen, toppen dabei das Ganze noch. 

Schon beim Vorstellungsgespräch hat man mir die vielen Möglichkeiten, die einem Azubi im Unternehmen geboten werden, vor Augen geführt. Ob Auslandsaufenthalt oder Juniorenfirma – die Wertschätzung und das Vertrauen, das den Azubis hier entgegengebracht wird, haben mich von Anfang an sehr beeindruckt. Im Laufe der Ausbildung hat sich der Eindruck auch verfestigt – der Zusammenhalt unter den Mitarbeitern ist sehr außergewöhnlich und das Arbeitsklima sehr kollegial.

Azubis bei der Uzin Utz AG bekommen die Chance, alle Abteilungen kennen zu lernen und erhalten auch in den einzelnen Abteilungen verantwortungsvolle Aufgaben. Auch die Produktion wird während der Ausbildung durchlaufen – das ist gerade auch für kaufmännische Azubis eine wichtige Erfahrung. Für mich ist eines klar: Bei der Uzin Utz AG wird man nicht als „ewiger Azubi“ gesehen, sondern hat realistische Aufstiegsmöglichkeiten. Das bestätigt nicht zuletzt die hohe Anzahl ehemaliger Azubis, die nun Führungspositionen im Unternehmen innehaben.“